Tierische Persönlichkeiten


Diese Seite ist den Tieren von Rüsselheim e.V. gewidmet.

Rüsselheim e.V. ist ein Verein, der Tiere rettet und ihnen ein sicheres Leben gewährleistet.


"Eine in Tibet und anderen Himalaya-Ländern verbreitete Methode zur Hilfe für Verstorbene besteht darin, Schlachttiere freizukaufen und ihnen das Leben zu schenken."

                                                                  Das tibetische Totenbuch, Seite 357




Mama Frieda konnte mit ihren Kindern gerettet werden und ilebt nun unter dem Schutz von Rüsselheim e.V. in Nördlingen. Leider fehlen Lenny, Lotta, Smilla und der Mama noch Patenschaften zur monatlichen Versorgung. Paten-schaften sind ab 5 € monatlich möglich.

www.ruesselheim.com/patenschaft




24. Oktober 2020, Patentreffen in Bingen

Angula und Sunny-Boy sind gut in die neue Herde integriert. Angula inspiziert schon gerne mal anderer Leute Tasche, Sunny-Boy ist mehr noch an Mutters Zitzen interessiert. Es geht beiden gut, auch finanziell sind sie abgesichert!

Es ist eine große Freude, die geretteten Tiere in Freiheit sehen und erleben zu können.




DARMSTÄDTER ECHO


Bitte, wer hilft mit, Mutter und Kind abzusichern?
Obwohl die beiden finanziell nicht abgesichert sind, hat Rüsselheim e.V. sie bereits abgeholt und nach Bingen auf den Lebenshof  gebracht!
Angula und Sunny-Boy fehlen jetzt noch dringend Patenschaften, damit sie sorgenfrei in Bingen leben können.

Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich.Auch Einmalspenden zur Überbrückung der fehlenden Patenschaften helfen sehr.
Patenschaften: https://www.ruesselheim.com/patenschaft
Spenden: Kreissparkasse Augsburg, IBAN DE95 7205 0101 0030 2078 64,
BIC BYLADEM1AUG
Paypal: ruesselheim@freenet.de
https://www.ruesselheim.com/spenden
www.ruesselheim.com
info@ruesselheim.com
Kennwort: Angula und Sunny-Boy
Vielen Dank für Deine/Ihre Hilfe!


Zur derzeitigen großen Rettungsaktion von inoch etwa 15 Rindern:



Tiere unter dem Schutz  von Rüsselheim e.V.


Die Tiere und Lebens-/Gnadenhöfe werden von Rüsselheim e.V. über Spenden und Patenschaften finanziert.

Patenschaften sind bereits ab 5 € monatlich möglich.
Auch Einmalspenden zur Überbrückung fehlender Patenschaften helfen sehr.
Patenschaften: https://www.ruesselheim.com/patenschaft
Spenden: Kreissparkasse Augsburg, IBAN DE95 7205 0101 0030 2078 64
                BIC BYLADEM1AUG
Paypal: ruesselheim@freenet.de



HappyBoy von                             https://www.facebook.com/maf.raederscheidt

MAF RÄDERSCHEIDT

HappyBoy und Fred im Glück


  


 

 

E-Mail
Karte